Kalender

Klangbrücken ONLINE 2021, verschoben aus 2020

7. Mai 2021, 19:00 Uhr - Ort: produziert im Tonstudio Tessmar, Hannover Das verschobene Klangbrücken Festival 2020 ist der Spektralmusik und dem französischen Komponisten Tristan Murail gewidmet. Es kann ab 6. Mai online abgerufen werden. Das Kammerorchester Hannover beteiligt sich unter seinem Dirigenten Hans-Christian Euler mit einem Programm, das im Tonstudio Tessmar aufgenommen wurde. Der Solist ist Stanislas Kim, Violoncello. 
Dieses Konzert steht ab 7. Mai um 17.00 Uhr online zur Verfügung
Programm: "Von fremden Ländern und Menschen"
Jean Philipp Rameau, Petite Suite aus Les Indes galantes
Olivier Messiaen, Catalogue d'oiseaux: Le Traquet rieur (am Klavier Yeo Kyung Rose Lee)
Robert Schumann, Kinderszenen op. 15, Bearbeitung von Benjamin Godard (1874)
Tristan Murail, Konzert für Violoncello und Kammerorchester "De pays et d'hommes étranges"