Kalender

Eurasia-Festival

20. Oktober 2019 - bis 23. Oktober 2019 - Ort: Verschiedene Konzertorte, Details folgen
Konzerte:
Sonntag, 20. Oktober, 12.00 Uhr, erweiterte Matinee im Tonstudio Tessmar
In Kooperation mit dem Generalkonsulat der Republik Korea, Hamburg
Dienstag, 22. Oktober, 19.00 Uhr, Center for World Music, Hildesheim
Mittwoch, 23. Oktober, 19.30 Uhr, Cuxhaven, Amandus-Abendroth-Gymnasium
Solistin: Jin Choi (Seoul), Gayageum (Wölbbrett-Zither)
Werke von Jinsoo Kim (Seoul), Shiwen Wang (Qingdao), Mendelssohn, Dvorak u.a.
Nach den beiden dem Komponisten Isang Yun gewidmeten Festivals in den Jahren 2015 und 2017 möchten wir im Oktober 2019 mit Musikern aus zwei asiatischen Ländern zusammenarbeiten. Das Kammerorchester Hannover und sein Leiter Hans-Christian Euler werden dabei Werke aus Korea und China aufführen, verschiedene Besetzungen wird es an den unterschiedlichen Konzertorten zu hören geben. Kontrastierend dazu sind Werke der europäischen Tradition zu hören.
Ein buntes Kaleidoskop unserer kleiner gewordenen Welt!